· 

Kann eine Value Strategie den Markt schlagen?

Schlägt die Fair Value Strategie den Markt?

Um die Kausalität der Fair Value Calculator Strategie abzuklären haben wir hier in diesem Artikel die Studienlage und Backtests zu Value Strategien untersucht. Die zentrale Frage ist, ob eine Value Strategie den "Markt" schlägt, also bessere Rendite erzielt als eine fiktive Anlage in den Gesamtmarkt.


#Studienlage

In diesem Artikel liefern wir einen Überblick über die Studienlage und analysieren Backtests zu Value Strategien. In einem Vergleich zum Gesamtmarkt soll bewiesen werden, dass Value Strategien besser performen als eine Anlage in den Gesamtmarkt. 

Ein objektiver Überblick über Studien und hauseigene Backtests. Hierdurch soll die Sinnhaftigkeit der Fair Value Calculator Methode weiter untermauert werden. 

Strategie und Dokumente


Joseph Piotroski

Journal of Accounting Resaearch, Vol 38, 2000.

"Value Investing - The Use of Historical Financial Statement Information to seperate Winners from Losers.

Joseph Piotroski untersuchte im Zeitraum von 1976 bis 1996 Value Aktien. Aufgrund von fundamentaler Analyse und einer Schätzung des wahren Wertes von Aktien basierend auf historischen Daten aus den Marktberichten der Aktiengesellschaften geht der Autor hier von einer jährlichen Outperformance von 7.5% aus. 


Fama

Journal of Accounting Resaearch, Vol 38, 2000. 

"Value Investing - The Use of Historical Financial Statement Information to seperate Winners from Losers.

Wie Piotroski erwähnt wird bei FAMA 1998 gezeigt, dass historische Daten aus Geschäftsberichten nicht effizient den Markt eingepreist werden.

(Das heißt, dass es hier scheinbar zu einer Ineffizienz zwischen realen Marktdaten und Börsenpreisen kommt. Durch diese Ineffizienz lassen sich Chancen erkennen und können für eine höhere Rendite im Portfolio ausgenutzt werden.)


Frankel und Lee

Frankel und Lee 1998.

"The strategy presented in Frankel & Lee requires investors to purchase stocks whose prices appear to be lagging fundamental values."

Über einen Zeitraum von 3 Jahren konnten Frankel und Lee zeigen, dass eine Investition in unterbewertete Aktien eine höhere Rendite brachten. 


Eigene Fair Value Calculator - Backtests

Im Zuge der Analyse haben wir bereits mehrere Backtests und jahrelange Livetests untersucht. Die Ergebnisse der Studien und Backtests sind in die Entwicklung des Fair Value Calculators eingeflossen und bieten ein nach unserer Meinung wasserdichtes System um eine Outperformance am Aktienmarkt zu erzielen. 

Hier führen wir nun zusätzlich zu den Studieneinblicken die Ergebnisse unserer Backtests bei. Für die Backtests wurden fiktive Portfolios in der Vergangenheit angelegt ohne die weitere Performance der Aktien zu kennen. Anhand von historischen Geschäftsberichten bestimmten wir den vergangenen Fair Value mit Hilfe des Fair Value Calculators und haben so ein unterbewertetes Portfolio gemäß moderner Asset Allocation zusammengestellt. 

 

Backtest 5 Jahre: Im Zeitraum von 2005 bis 2010 hat das fiktive Depot einen Wertzuwachs von 134% erzielt. Der Gesamtmarkt hat in dieser Zeit ca. 70% zugelegt. In diesem Test hätte also das Fair Value Depot fast doppelt so gut performed wie der Gesamtmarkt, was die Funktionsweise der Fair Value Calculator Strategie zusätzlich untermauert. 

 


10 Jahre langes Testen untermauern unsere Fair Value Strategie!

Backtest 10 Jahre: Im Zeitraum von 2005 bis 2015 hat ein weiteres Depot mit anderen Fair Value Aktien eine Rendite von 237% erzielt. Aufgrund der darin enthaltenen Finanzkrise 2008 (bewusst gewählt um die Funktionsweise in Krisen zu beurteilen) erreichte der Gesamtmarkt eine Rendite von 30%. Hier wird deutlich, dass ein langer Anlagehorizont und ein langes halten der Aktien zu außergewöhnlich hohen Renditen führt.   

#10years

In diesem Bild sieht man die Aktien in die 2005 investiert wurden. Unter EPS 05 können Sie den Gewinn je Aktie aus dem Jahr 2005 entnehmen. Aus Growth den damaligen Umsatzwachstum. Aus diesen Daten haben wir mittels dem Fair Value Calculator den wahren Wert dieser 33 Aktien bestimmt und 10 Jahre gehalten. Das jeweilige Ergebnis pro Aktie nach 10 Jahren können Sie der Spalte Performance entnehmen. 

 

Backtest fair value calculator


Laufende Tests bestätigen Strategie weiter

Livetest: Seit Juni 2016 laufen Livetests, die weiters die Outperformance unserer Strategie bestätigt. Nach den ersten zwei Jahren haben hier Fair Value Aktien den Markt ebenfalls geschlagen. Mit einem Wertzuwachs von 39% und einer durchschnittlichen Marktrendite von 29% ist auch hier das Depot besser unterwegs als eine Gesamtanlage in den Markt.    Von einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 15-25% kann also ausgegangen werden.

#Livetest

Livetest Aktien fair Value
Aktien Livetest fair value


Analysten SELL/BUY Empfehlungen

Laut Studien neigen Analysten bei Ihren Buy/Sell Empfehlungen dazu nur Aktien zu empfehlen, die bis jetzt eine gute Performance und steigende Kurse gezeigt haben. Da Value Aktien of "übersehen" werden, da diese oft über lange Zeit schlecht performen finden die wahren Value Aktien oft über lange Zeit wenig Aufmerksamkeit.

Deshalb empfiehlt sich auch ein langer Investmenthorizont, da diese schlafende Riesen erst geweckt werden müssen und dann in nur wenigen Tagen große Kurssprünge zeigen können. Erreicht diese Aktie dann höhere mediale Aufmerksamkeit, rückt diese auch in den Fokus der Investoren und findet vermehrt Käufer. 


Conclusio

Mehrere Studien zeigen also, dass der Markt nicht effizient genug ist um alle "guten Zahlen" zeitnah in den Börsenpreis einer Aktie einzupreisen. Um selbst einen tieferen Einblick in die lange Liste an Studien zu erhalten empfiehlt sich eine Suche in Google Scholar. Eine Google Suche speziell für wissenschaftliche Studien. 

Hier findet man eine lange Liste an Studien die unsere Einschätzung vom Fair Value Calculator bestätigen. 

Die Durchsicht der Studien und die Ergebnisse der Backtests und Livetests deuten sehr stark auf die ausgezeichnete Funktionsweise der Fair Value Calculator Methode hin. Mit jährlichen Renditen zwischen 15-25% sehen wir die Fair Value Calculator Methode als nützlich an. Vor allem wegen ihrer Einfachheit und der Fähigkeit des leichten Erlernens bietet die Fair Value Calculator Methode eine nützliche Strategie, deren Ergebnisse überzeugen. 

 


Weitere spannende Artikel aus der Kategorie News & Analyse


Zum Autor

Premium Database Inventor

 

Dr. Peter Klein, BA

 

Wie ich finde ist die Performance unserer Backtests und die Studienlage eindeutig. Mit diesem Artikel habe ich objektiv bewiesen, dass es sich bei der Fair Value Strategie objektiv gesehen um eine sinnvolle Investment-Strategie handelt. Ich selbst investiere seit 13 Jahren erfolgreich mit dieser Methode. In unserer Premium Datenbank können Sie schnell und einfach Aktien mit hohem Fair Value finden und im Anschluss gemäß einer korrekten Asset Allocation Ihr Portfolio aus Aktien zusammenstellen. 

Sollten Sie diesen Artikel interessant finden, würde ich mich über einen kurzen Kommentar freuen! 


Write a comment

Comments: 1
  • #1

    Dr. Mayerhofer (Wednesday, 20 June 2018 10:27)

    Sehr geehrter Herr Dr. Klein,

    der auf Ihrer Seite angeführte Rechner findet in meinen Portfolioentscheidungen zunehmend Anwendung.

    Herzlichen Dank für die Bereitstellung dieses Tools.

    Beste Grüße
    Dr. Mayerhofer